Tai Chi Chuan

Die Kunst

Kursleiter

Kontakt

Home

 

Die Kunst des TAI CHI CHUAN...
   

entsteht durch gleichmäßig fließende Bewegungsabläufe. Im Einklang mit dem natürlichen Atemrhythmus werden die Übungen ohne Anwendung äußerer Kraft ausgeführt.

So kann TAI CHI bis ins hohe Alter praktiziert werden und auch der Einstieg ist in jeder Lebensphase möglich.

Während der Kurse üben wir die so genannte Form, den geregelten Ablauf aufeinander folgender Figuren.
Hierbei lernen wir die inneren Prinzipien der Bewegung kennen, die durch die alten Schriften überliefert sind.
Die wichtigsten Prinzipien sind:
stetig - langsam - sanft - belebt - entspannt - rund - einheitlich - aufrecht -natürlich - aufmerksam.
Sie machen die geistigen Ideen des TAI CHI erfahrbar und gelten nach wie vor für jeden Stil.